Ahnungen – So wie Schnee, der in der Nacht fällt

gepostet am 25. April 2022

Dies ist die neue Serie aus dem Werkkomplex schwarz-weißer, abstrakter Bildreihen, die den gleichen Untertitel “So wie Schnee, der in der Nacht fällt” tragen. Hier handelt es sich um jeweils 20 Arbeiten der Größe 42 x 29,5 cm in 7 Ausführungen in Tusche auf wundervollem mit Prägestempel versehenem Papier, also insgesamt 140 Einzelblättern. 7 Arbeiten werden untereinander wie eine Papierbahn zusammen gefügt, wie ein Musterstreifen, der eine Geschichte erzählt.

Von Anfang an faszinierte es mich mit schwarzer Tusche zu arbeiten, weil immer, wenn ich denke, so jetzt geht es experimentell nicht mehr weiter, da ich ja schon Jahrzente lang dieses Material in seinen Möglichkeiten auslotete, kommen überraschenderweise immer wieder neue Ideen auf, die nur oder in Kombination mit Tusche möglich sind. Farbton, Intensität, Hochpigmentierungsgrad ergeben eine Schönheit, die mich dann in rauschartige Zustände beim Anwenden versetzten und ich mich kaum ausbremsen kann.

Das angefügte Beispiel besteht aus den gleichen Tuschestrukturen, ist aber als kleinere Variante geplant. Größe 21 x 102 cm. Die weiteren Arbeiten sind einzeln aus der Serie abgelichtet. Entstehungsjahr: 2022 entstanden.