Rote Farbe explodiert in neuen Karten

gepostet am 14. November 2018

Viele neue Kunstkarten wurden in Mischtechnik (Collage, Malerei, Experimentelles) gestaltet und dem besonderen Kontrast zwischen Schwarz-Weiß-Rot und der warmen Rottönung einer Farbfolie gewidmet. Die orangefarbene Neonfarbe kann man nur im Original richtig genießen, da sie sich dem Ablichten verweigert. Was allgemein auch für die Kunst gilt- sie verweigert sich der kompletten Interpretation und Auslotung, bleibt vage und bestimmt zugleich. Wie schön, das es auch nicht die digitalen Medien schaffen, sich der Abbildung und seinem Inhalt komplett zu bemächtigen. Etwas bleibt immer kryptisch und sibyllinisch! (Übrigens auch für den/die Künstler/in!)

Wie man sehen kann: Viele weitere Kunstkarten sind fertig  oder gerade in Arbeit!