18. April 2019

Erftstädter Ateliertag im September

 

Weiterlesen

8. April 2019

Das VHS Semester 2/2019 -1/2020

Mit einem vielfältigen Programm beginnt das zweite Semester der VHS- Erftstadt im September 2019. Interessierte können sich mit dem Anmeldebogen im Kursprogramm (erscheint im Sommer 2019) oder via Internet ( http://www.vhs-erftstadt.de) für ihre Lieblingskurse anmelden. Jeweils ein Acryl-, Aquarell- und Zeichenkurs sind auch wieder mit dabei. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, alle sind willkommen und […]

 

Weiterlesen

2. Februar 2019

Kordilleren

Ganze Bergmassive und Gebirgsketten kann man mit der Malerei zum Leben erwecken und sich darin auf verschneite Pässe begeben. In der Galerie sind zu sehen: Eine fertige Arbeit und weitere Ausschnitte der neuen Serie mit 20 Bildern der Maße 70 x 100 cm auf schwarzem, leinenstrukturiertem Papier. Obwohl unser Wahrnehmungssystem darauf geeicht ist, alles Abstrakte […]

 

Weiterlesen

Alle Beiträge

Hier finden Sie alle von mir veröffentlichten Beiträge

  • 18. April 2019

    Erftstädter Ateliertag im September

     

    Weiterlesen

  • 8. April 2019

    Das VHS Semester 2/2019 -1/2020

    Mit einem vielfältigen Programm beginnt das zweite Semester der VHS- Erftstadt im September 2019. Interessierte können sich mit dem Anmeldebogen im Kursprogramm (erscheint im Sommer 2019) oder via Internet ( http://www.vhs-erftstadt.de) für ihre Lieblingskurse anmelden. Jeweils ein Acryl-, Aquarell- und Zeichenkurs sind auch wieder mit dabei. Vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, alle sind willkommen und […]

     

    Weiterlesen

  • 2. Februar 2019

    Kordilleren

    Ganze Bergmassive und Gebirgsketten kann man mit der Malerei zum Leben erwecken und sich darin auf verschneite Pässe begeben. In der Galerie sind zu sehen: Eine fertige Arbeit und weitere Ausschnitte der neuen Serie mit 20 Bildern der Maße 70 x 100 cm auf schwarzem, leinenstrukturiertem Papier. Obwohl unser Wahrnehmungssystem darauf geeicht ist, alles Abstrakte […]

     

    Weiterlesen

  • 7. Januar 2019

    Brief

    Anlässlich einer Pinselschenkung , 2018. Atelier in Erftstadt Liebe Charlotte, wir, die Pinsel möchten uns bei Dir bedanken, das Du uns zu unserer Bestimmung, als Künstlerwerkzeuge zu arbeiten, zugeführt hast. Wir werden gerne unsere Haare opfern, wenn durch unsere Mitarbeit gute Bilder entstehen. Ja unsere Vorgänger zeigen uns, das kommende Schicksal auf, aber dafür werden […]

     

    Weiterlesen

  • 2. Januar 2019

    Fragen und Antworten

    Woran arbeiten Sie zur Zeit Frau Lorber? Aha, an mehreren Serien auf unterschiedlichstem Material, wie ich sehe. Mit welchen Techniken? So, Sie möchten sich nicht explizit zu jeder angewandten Methode äußern. Nur das Sie von selbst gestalteten und ausgeschnittenen Druckstöcken drucken und diese in Bildern mit Malerei kombinieren. Wie wäre es denn, wenn Sie die […]

     

    Weiterlesen

  • 2. Dezember 2018

    Knoten, Knäuel und Verwringungen

    Schon immer haben mich Darstellungen von Verwringungen, Knoten, Netze, Knäuel und Bündelungen, dargestellt durch Liniengewirr, fasziniert. Aber weniger die geometrisch Aufgebauten, sondern die nestartig Verwobenen, seien es starke, breite Linien oder feine Verästelungen bis hin zur kleinteiligen Augenüberforderung, alle ohne Anfang und Ende, aber mit Tiefenräumen in denen man sich verirren oder zur Ruhe finden […]

     

    Weiterlesen

  • 5. November 2018

    “Zölostat”

    “Zölostat” – der Begriff aus der Astronomie bezeichnet ein System aus zwei Spiegeln, das das Licht eines Himmelskörpers immer in die gleiche Richtung lenkt.   Der ausgewählte Titel, der viele assoziative Bedeutungsverknüpfungen bildet,  steht für im Entwurf collagierte Gesichter, die die Grundlage dieser Bilderserie ausmachen. Zwei zusammengestzte Köpfe bilden in ihrer Mimik neue psychische Schwingungen […]

     

    Weiterlesen

  • 18. Oktober 2018

    Notizen

    Ideensplitter, Techniken, Anregungen, all das kann sich dermaßen anhäufen, dass ich schließlich die gemachten Notizen auf aneinandergeklebten Zetteln untersuche, welche Inhalte sich überschneiden, welche zu einem schlüssigen Ergebnis kommen. Natürlich habe ich auch zahlreiche Notizbücher und Karteihefte, aber es kann doch auch ganz gut sein, sich wie ein Diagramm aufbauend, an die Verarbeitung zu machen. […]

     

    Weiterlesen